Wanderungen Schweiz
Wanderung Tilisuna / Tilisunahütte / Tilisunasee ab St. Antönien / Partnun.     
Wanderung zur Tilisuna mit Tilisuanhütte und Tilisunasee ab St. Antönien via Partnun. Als Variante von St. Antönien über Passeggen und Passeggenpass um die Schijenflue zur Tilisunahütte. Hier einige Bilder von St. Antönien zur Tilisuna.

Diashow der Rundwanderng ab St. Antönien zur Tilisunahütte und dem Tilisunasee.

Die Tilisuna Hütte und der Tilisunasee sind von verschiedenen Seiten erreichbar. So auch von St. Antönien via Partnun. Eine schöne Tagesrundwanderung in den Alpen zwischen der Schweiz und Österreich. Ab St. Antönien geht es mehrere Kilometer der Strasse nach nach Partnun (mit den letzten gebührenpflichtigen Parkplatz - Stand 2013 Fr. 6.- pro Tag). Die rund eine Stunde Fussmarsch pro Weg spart man sich besser.

Danach gibt es ab Partnun (mit Restaurant) mehrere Wege via den Partnunsee zur Tilisunahütte oder dem Tilisuna See. Oder man geht im Gegenuhrzeigersinn via Passeggen und den Passeggenpass um die Schijenflue. Landschaftlich sehr schön. Eine Variante ist auch der Weg um die Sulzfluh. Dies aber eher für eine 2-Tageswanderung.

 
Wanderkarte   (Link zu den druckbaren Wanderkarten. Abschnitt St. Antönien - Partnung - Tilisuna.)

Schauen Sie sich die GPS-Route der Tilisuna Rundwanderung zur Tilisunahütte und dem Tilisunasee als 3D in Google Earth an und aktivieren Sie die Anzeige der Fotos: Tilisunahütte . Dazu nach Aufforderung die .KMZ-Datei starten. Das Betriebssystem startet automatisch Google Earth, wenn dieses Programm installiert ist.  Hier könnten Sie es unter nebenstehendem Link gratis herunterladen: Download Google Earth.

Tilisunahütte Wanderung
Tilisunahütten Rundwanderung: Ab St. Antönien oder Partnun zur Tilisunahütte und zum Tilisunasee und weiter über den Plasseggenpass wieder zurück nach Partnun oder St. Antönien. (Route in Google Earth als 3D anschauen). Die Wanderungen ab Partnun zur Tilisunahütte und zurück gibt es ab rund 4 Stunden. Für die Rundwanderung über den  Passeggenpass kommen nochmals knapp 2 Stunden dazu. Der in dieser GPS-Route eingezeichnete Aufstieg vom Partnunsee bis zur Tilisunahütte ist ein alter, nicht markierter und unterhaltener Weg. Es gibt aber im Aufstieg rechts davon mehrere einfachere und bestens markierte Wege.

Weitere Wanderungen mit Beschrieb, Diashow und teils GPS-Route in Google Earth: 
Appenzell  Mürtschenstock  Schnüerliweg  Quinten  Rheinschlucht  Tilisunahütte  Sardonahütte  Fürstensteig  Malbun  Hochfinsler  Walensee  Falknis  Vilan   

weitere Wanderungen in der Region
Weitere Wanderungen in der Region Ostschweiz, Liechtenstein und Vorarlberg.
Update 17.4.2017
zurück zum Seitenanfang